Tag 3 – Mir geht es gut

Ich fange heute den 3. Tag von „Abnehmen 2009“ an und es geht mir gut.
In den letzten beiden Tagen war ich nicht Essen. Zum Frühstück gab es eine Banane und einen Kaffee. Habe mich zum Mittag mit einem selbstgemachten Salat mit Putenstreifen begnügt. Fettige Soßen gab es nicht. Dafür Olivenöl und Balsamico.

Abends habe ich mir einpaar Brote mit Ei, Kochschinken und Käse gemacht, dazu Gurke und Tomate. Vorläufig hat das gereicht. Wichtiger aber war, dass ich sowohl Sonntag als auch Montag 30 Minuten Joggen war. Immer früh und das bei Regen. Heute werde ich anstatt zu Joggen ins Fitnessstudio gehen und Fettverbrennung vorallem durch Krafttraining anstreben.

Von den anderen beiden habe ich bisher noch nichts gehört. Morgen früh sind wir verabredet und laufen eine Runde. Dann kann ich mehr über sie berichten.

Advertisements

3. November 2009. Die ersten Tage.

Schreibe einen Kommentar

Be the first to comment!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI

%d Bloggern gefällt das: